Die Angebote der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken (RBO) werden durch die Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken organisiert und ausgeschrieben. Die Anmeldung erfolgt über die Schule, wenn die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind.

Angebote für die Jahrgangsstufen 6-12

Die Angebote der RBO werden durch die Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken organisiert und ausgeschrieben. Die Anmeldungen für die Angebote sind nur über den Begabtenbeauftragten des Luisenburg-Gymnasiums möglich.

 

Sonderveranstaltungen der MB-Dienststelle

Teilnahmevoraussetzungen:

  • gute bis sehr gute durchschnittliche Leistungen im Kernfachbereich
  • vielseitiges Interesse an verschiedenen Themengebieten
  • Wunsch, sich selbst weiter zu entwickeln
  • eigene Anreise an eine nahe gelegene Schule (siehe Ausschreibung)

Die Angebote finden zugelassene Schülerinnen und Schüler automatisch in einem entsprechenden Mebis-Raum.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen nur über den Begabtenbeauftragten der Schule möglich.

 

Begabtenförderkurse am Luisenburg-Gymnasium

Auch an den Schulen werden spezielle Kurse für begabte Schülerinnen und Schüler eingerichtet, die auch von Teilnehmern aus Nachbarschulen besucht werden können.

Kurse des Luisenburg-Gymnasium

  • Physik - Vermessung und 3D-Druck der Luisenburg-Festspiele (Herr Benedikt Egidy)


In Zusammenarbeit mit dem BayernLab soll das Freilichttheater der Luisenburg vermessen und ein Dreidimensionales Modell erstellt und ausgedruckt werden.

 

  •  Talking Tree - Gemeinsam gegen die Folgen des Klimawandels (Frau Kathrin Bauernfeind)


Angebot der Friedrich- Alexander Universität Erlangen- Nürnberg: Geographische For-schungskooperation mit der FAU im Projekt BayTreeNet

* Verbundprojekt der Disziplinen Vegetationsgeographie, Klimageographie, Geographiedidaktik
* Ziel: regionalspezifische Klimaforschung in Bayern
* Aufgabe der Schüler: Betreuung eines Erhebungsstandortes ( "talking tree" ), Erhebung baumphysiologischer Messdaten, Übersetzung der Baumdaten für die breite Öffentlichkeit
* Projektlaufzeit: 2 Jahre
* Schüler lernen wissenschaftliche Denk- und Herangehensweisen in theoretischer und praktischer Weise
* Kontakt mit der Uni: zweitägiges Auftaktreffen an der FAU, jährlicher Workshop an der Schule, verpflichtende Teilnahme an halbjährlich stattfindenden Workshops an der FAU

 

Wettbewerbetreuung am Luisenburg-Gymnasium

  • Jugend forscht (Frau Saskia Wällisch)
  • Physik-Olympiade (Herr Thomas Hellerl)
  • Chemie-Wettbewerbe (Frau Martina Barth)
  • Wirtschaftswettbewerbe (Frau Heike Schmutzler)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Interesse sprich bitte mit den Kursleiterinnen und Kursleitern persönlich. Hast Du als Schülerin oder Schüler eines anderen oberfränkischen Gymnasiums Interesse an einem Begabtenkurs am Luisenburg-Gymnasium? Dann nimm Kontakt mit uns auf!

 

Begabtenförderkurse an anderen Gymnasien in Oberfranken

Auch die anderen Gymnasien bieten entsprechende Kurse an. Bei Interesse kannst Du diese ebenfalls besuchen. Eine Übersicht erhältst Du beim Beauftragten für Begabtenförderung.

 

Tag der Begabtenförderung

Die von der Karin-Schöpf-Stiftung, der Oberfrankenstiftung und von der Hanns-Seidel-Stiftung finanzierte Veranstaltung bietet den Jugendlichen, die bereits während des Schuljahres an allen oberfränkischen Gymnasien eingerichteten Begabtenförderungskurse teilnehmen und einen entsprechenden Notendurchschnitt vorweisen können, ein vielfältiges Programm.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Einladung an die o.g. Zielgruppe erfolgt durch die Schule.

 

Angebote speziell für die Jahrgangsstufen 10 und 11

Unitag ab 11. Klasse oder Frühstudium ab 10. Klasse der Universität Bayreuth

Freitags ist Unitag! Statt die Schulbank zu drücken können sehr leistungsfähige Schülerinnen und Schüler freitags im Wintersemester Vorlesungen an der Uni Bayreuth besuchen. Voraussetzung dafür ist, dass es schulorganisatorisch möglich ist, Leistungsnachweise auch an anderen Wochentagen zu erbringen.

Weitere Infos zum Unitag

Wesentlich flexibler ist das Frühstudium für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler. Du schreibst Dich für einen Studiengang ein und erwirbst bereits universitäre Leistungsnachweise, die Du später anerkennen lassen und Deine Studiendauer verkürzen kannst. Außerdem lernst Du schon Deine spätere Hochschule kennen.

Weitere Infos zum Schülerstudium

Bei Interesse an einem der beiden Angebote sprich mit Deinen Oberstufenkoordinatoren oder dem Beauftragten für Begabtenförderung.

 

Ferienseminar für vielseitig begabte und interessierte Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der 11. Klassen

Einsicht entwickeln - Wahrnehmung verändern. Unter diesem Motto findet in der ersten vollständigen Ferienwoche der Sommerferien in Pegnitz das Ferienseminar statt. Zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Oberfranken verbringst Du eine Woche (Mo-Fr) im Schülerwohnheim in Pegnitz und erweiterst Deinen Horizont mit einer riesigen Themen- und Aktionsvielfalt. Dabei lernst Du gleichaltrige und ebenso interessierte Schülerinnen und Schüler besser kennen und erweiterst Dein persönliches Netzwerk. Themen zum Ausprobieren und Vertiefen sind zum Beispiel: Kunst, Sport, Politik, Medizin, Wirtschaft, Studium und Stipendium, Kommunikation und vieles mehr. Dabei brauchst Du in keinem der Gebiete spezielle Kenntnisse, sondern jeder profitiert von der Gruppe!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Interesse halte Dir diese Woche frei und sprich rechtzeitig mit Deinen Oberstufenkoordinatoren oder dem Beauftragten für Begabtenförderung.

 

 

rboInformationen zu den staatlichen Angeboten der Begabtenförderung

   

Das Lugy im Film

Erleben Sie einen virtuellen Rundgang im Lugy!

lugy film play

Hier sind weitere Filme!

 

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel