Ziel der Lehrgänge ist die Förderung von Begabungen und die Heranführung an die wissenschaftliche Arbeitsweise. Die Anmeldungen für die Angebote sind

  • für das Schülerforschungszentrum zunächst über den Begabtenbeauftragten des Luisenburg-Gymnasiums möglich, um Versicherungsschutz bieten zu können. In einem weiteren Schritt muss eine Anmeldung oder Bewerbung an die Kontaktdaten geschickt werden, die beim jeweiligen Programmpunkt angegeben sind

  •  für Kurse des Wahlunterrichts direkt über die Kursleiter(innen) möglich

 

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen:

  • vielseitiges Interesse und Begabung am ausgeschriebenen Themengebiet des Lehrgangs
  • eigene Anreise an die angegebene Hochschule (siehe Ausschreibung)
  • wenn nicht anders angegeben, sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Schulleistungen nötig

Die Teilnahme ist kostenlos. Derzeit werden vermehrt Online-Angebote geführt. Schülerteams könnens ich auch anmelden, um Referenten an die eigene Schule zu holen.

 

Kurse des Schülerforschungszentrums

Angebote des Schülerforschungszentrums

 

Kurse des Luisenburg-Gymnasium

  • Latein - Römische Sagen und Mythen? (Frau Jutta Nürnberger)


Anhand der Auseinandersetzung mit römischen Mythen und Sagen, konkret vor allem mit Ovids Metamorphosen, aber auch den Gründungsmythen der Stadt Rom (z.B. Vergils "Aeneis"), in Form von eigenen Übersetzungen, Übersetzungsvergleichen, Besprechen von Kunstwerken (Statuen, Bildern, Dramen …) oder der eigenen künstlerischen Gestaltung sollen die Schüler nicht nur die antike Sicht und Denkweise nachvollziehen, sondern auch deren Zeitlosigkeit und Bedeutung für die Gegenwart erarbeiten.

 

  •  Talking Tree - Gemeinsam gegen die Folgen des Klimawandels (Frau Kathrin Bauernfeind)


Angebot der Friedrich- Alexander Universität Erlangen- Nürnberg: Geographische For-schungskooperation mit der FAU im Projekt BayTreeNet

* Verbundprojekt der Disziplinen Vegetationsgeographie, Klimageographie, Geographiedidaktik
* Ziel: regionalspezifische Klimaforschung in Bayern
* Aufgabe der Schüler: Betreuung eines Erhebungsstandortes ( "talking tree" ), Erhebung baumphysiologischer Messdaten, Übersetzung der Baumdaten für die breite Öffentlichkeit
* Projektlaufzeit: 2 Jahre
* Schüler lernen wissenschaftliche Denk- und Herangehensweisen in theoretischer und praktischer Weise
* Kontakt mit der Uni: zweitägiges Auftaktreffen an der FAU, jährlicher Workshop an der Schule, verpflichtende Teilnahme an halbjährlich stattfindenden Workshops an der FAU

 

technologie allianz oberfranken logo

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel