Beim Landeswettbewerb für die Klassen 5 – 10 „Experimente antworten“ stand in der Herbstaufgabe des Schuljahres 21/22 alles unter dem Thema Leuchteffekte. Dabei stellten die interessierten Naturwissenschaftler Moni Mol und Leo Licht spannende Experimentieraufgaben, die mithilfe von Alltagsgeräten und Alltagschemikalien gelöst werden sollten.Für die Bearbeitung der Aufgaben benötigten die Schüler und Schülerinnen eine Schwarzlicht-Taschenlampe, Knicklichter, Leuchtsterne, verschiedenfarbige Textmarker, Marmeladengläser, ein Teelicht, ein Thermometer, einen Rosskastanienzweig, einen Geldschein, Vanillepuddingpulver, weiße Kaffeefilter und Eiswürfel. Das Phänomen der verschiedenen Leuchteffekte konnte dadurch mithilfe der Versuchsanleitungen zuhause selbstständig beschrieben, durchgeführt, protokolliert und erklärt werden. Im Dreierteam beschäftigten sich auch die Schülerinnen Elisabeth Geier, Paula Kopp und Franziska Schulz der neunten Klasse des Luisenburg-Gymnasiums mit den gestellten Aufgaben und lösten diese mit Erfolg. Sie dokumentierten dafür ihre Versuchsreihen unter Verwendung von Fotos, Tabellen und Skizzen, brachten verschiedenste Gegenstände mithilfe von Schwarzlicht zum Leuchten und entwarfen mit großer Kreativität eine eigene Lavalampe.

experimente antworten 2022

Im Bild:
OStD Joachim Zembsch, Elisabeth Geier, Paula Kopp, Franziska Schulz, StRin Katharina Birner

   


achtung

 

Bitte beachten Sie wichtige >Informationen zum Schulbetrieb!

   

Das Lugy im Film

Erleben Sie einen virtuellen Rundgang im Lugy!

lugy film play

Hier sind weitere Filme!

 

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel